Soziales Engagement

GoodyDog’s tierische Unterstützung ist eine echte Herzensangelegenheit, bei der du als Hundebesitzer einfach und transparent mitmachen kannst: Mit dem Kauf eines leckeren GoodyDog Produktes füllst du gleichzeitig die Näpfe von Hunden aus dem Tierschutz.

Bei Online-Bestellungen kannst du die Anzahl der bereits gefüllten Näpfe auf der Startseite von GoodyDog live nachverfolgen. Einmal im Quartal macht der Live-Napf-Zähler einen Sprung, denn GoodyDog ergänzt die Näpfe aus den im Fachhandel verkauften Dosen. Sobald 10.000 Näpfe gefüllt sind, bekommt ein in Deutschland registrierter Tierschutzverein Futter ausgeliefert. Dabei entspricht ein gefüllter Napf einer durchschnittlichen Tagesration und beinhaltet 300 Gramm Futter.

Bei 10.000 gefüllten Näpfen bedeutet das, dass sagenhafte 3.000 Kilogramm Futter an Hunde in Not gehen. Damit unterstützt GoodyDog Tierschutzvereine bei ihrer täglichen, mühevollen Arbeit, gerettete und ungeliebte Vierbeiner zu versorgen.

Jeder Kauf füllt Näpfe

In jeder Produktbeschreibung kann genau eingesehen werden, welches Produkt wie viele Näpfe füllt. Hier ein kleines Beispiel:

6 Dosen GoodyDog füllen 3 Näpfe à 300 Gramm. Bei den gefüllten Näpfen für Hunde in Not handelt es sich um ein nahrhaftes Trockenfutter des europäischen Markenherstellers bosch Tiernahrung. Die Sorte ist Bosch Dog Plus Premium, die speziell für den Bedarf von Tierschutzhunden entwickelt wurde.

Die Goody-Idee:
Tue Gutes für Dein Heimtier und Fellnasen in Not

Wir bei Goody lieben Tiere. Und damit meinen wir nicht nur unsere eigenen tierischen Mitbewohner, sondern auch Tiere in Not, die dringend auf Hilfe angewiesen sind. Wir möchten das Beste für unsere Heimtiere – und zugleich für bedürftige Fellnasen. Und dies geht ganz vielen Menschen so. Sie wollen helfen, haben jedoch oftmals keine Zeit für ein ehrenamtliches Engagement im Tierschutz. Wie also kann ich helfen und wie kann ich sicherstellen, dass meine Hilfe ankommt?

Dieser Herausforderung sahen wir uns gegenübergestellt, als wir die Goody-Idee entwickelt haben. Am Anfang stand eine Marke mit Hunde- bzw. Katzenfutter. Und für sie haben wir die Maßstäbe angelegt, die wir auch auf unsere eigene Ernährung anwenden. Das Futter sollte natürlich und ausgewogen sein, aktuelle Trends und wissenschaftliche Erkenntnisse aufgreifen und viele positive ernährungsphysiologische Eigenschaften in sich vereinen. Zugleich sollte es auf all das verzichten, was überflüssig ist. Und für uns war es wichtig und selbstverständlich, dass der Hersteller auf jedwede Tierversuche verzichtet.

Gute Zutaten, gutes Futter: Einfach Goody

Kurzum – Goody sollte das Beste für unsere Hunde und Katzen in sich vereinen. Heraus kam ein Futter, das schmeckt wie selbstgekocht. GoodyDog und GoodyCat. Nun gab es die Aufgabe, das Futter direkt mit dem Tierschutz zu verbinden. Also baute unser Goody-Team Kontakt zu Tierschutzorganisationen und Institutionen auf, die sich nachweislich für Tiere in Not starkmachen. Im Mittelpunkt stand und steht unsere Kooperation mit dem tierschutzshop.de, der regelmäßig und zielgerichtet Spendenaktionen für notleidende Tiere durchführt. Und schließlich etablierten wir ein System, durch das unsere Goody-Freunde direkt erkennen können, wie viele Näpfe bereits für Hunde und Katzen in Not gefüllt wurden. Und im Shop kannst Du sehen, wie täglich mehr Näpfe gefüllt werden und wohin ihr Inhalt gespendet wird!

Du möchtest Gutes für Dein Tier und für Tiere in Not tun? Dann setze auch Du auf Goody!

Weiterentwicklung dank Kooperationen

Uns geht es darum möglichst vielen Tieren in Not zu helfen. Deshalb haben wir 2019 mit Goody ein neues Kapitel aufgeschlagen. Fortan kooperiert Goody mit der Fachhandelsgruppe zookauf und mit ausgewählten Firmen, die unsere gute Sache mit unterstützen. In Form attraktiver Angebote und Aktionen für alle Goody-Fans auf zwei Beinen und mit vier Pfoten. Die attraktiven Angebote sind unter Goody Friends zu finden.

Goody und zookauf: Deine Allianz für den Tierschutz

Die Fachhandelsgruppe zookauf hat sich das Wohlergehen von Heimtieren auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam mit zookauf haben wir eine kraftvolle Allianz für den Tierschutz gebildet. Dank dieses Projekts kannst Du Tierschutzprojekte direkt unterstützen. Selbst dann, wenn Du leider nicht selbst aktiv werden kannst. Denn: Von jedem verkauften Produkt führen Goody und zookauf eine Spende an Tierschutzprojekte ab. Und dies gilt nicht nur für die Futter von Goody Dog und Goody Cat, sondern auch für andere Marken, die unser Anliegen unterstützen. Du erkennst ganz einfach, welcher Betrag Näpfe bedürftiger Vierbeiner füllt: Achte auf unser Goody-Spendensiegel.

Noch mehr Möglichkeiten Gutes zu tun

Dank der Kooperation mit der Fachhandelsgruppe zookauf, dem Tierschutz-Shop und Herstellern, denen Tiere in Not genauso am Herzen liegen wie uns, hast Du nun noch mehr Möglichkeiten Gutes zu tun. Denn künftig bieten wir in Verbindung mit unseren Partnern ausgewählte Angebote und Aktionen, mit denen Du ebenfalls Deinen direkten Beitrag zum Tierschutz leistest. Achte einfach auf unser Spendensiegel. Im Shop und im zookauf-Geschäft vor Ort.

Alle Vorteile auf einen Blick

GoodyDog Website Icons Neu 982X168